R O T O R U A

Die " Schwefelstadt " ist das Geothermalzentrum der Nordinsel


Im Maori-Dorf Ohinemutu am Ufer des Lake Rotorua


Der Friedhof von Ohinemutu


Historische Holzkirche St. Faith's Anglican Church in Ohinemutu


Das Tama-te-kapua-Versammlungshaus


Im öffentlichen Kuirau Park findet man jede Menge Schlammtöpfe


Heisse Quellen, die man nicht betreten sollte und solche, die zu einem Fussbad einladen


Das hervorragende Rotorua Museum ist im alten Bath House aus dem Jahre 1908 untergebracht.
Davor Cricket - Spielfelder und Bowling Greens auf echtem englischen Rasen


zurück zur Übersicht NORDINSEL