D U N E D I N

Das "Edinburgh des Südens" - Schottland lässt grüssen


Die Railway Station aus den Jahren 1903-1906 ist eines der bekanntesten Gebäude Neuseelands


Eine prächtige Halle mit Buntglasfenstern und Mosaikboden erinnert an vergangene Zeiten


Das Gerichtsgebäude und die Bacchus Wine Bar in der Altstadt


Dunedin Daily Times - Gebäude und das Law Courts Hotel


Links das Fortune Theatre - rechts die St. Pauls's Cathedral


Von der Otago Peninsula geht der Blick über Otago Harbour nach Dunedin


Der ca. 20 km lange Otago Harbour wird von der Otago Peninsula nach Südosten hin abgeschirmt


Auf der rauheren Südseite der Peninsula gibt es wenig Bebauung - dafür mehr Weiden


mit Schafen


Sonnenuntergang am St. Kilda Beach


zurück zur Übersicht SÜDINSEL