Kirkjubaerklaustur


Kirkjugolfid - den "Kirchenboden" mit den vieleckigen Basaltsäulen hat die Natur geschaffen


Das Lavafeld Eldhraun ist bedeckt von einer dicken weichen Moosschicht


Tal bei Kirkjubaerklaustur


Bizarre Felsen ragen über dem alten Torfdorf Nupsstadur auf


die alte, bereits 1200 erwähnte Kirche von Nupsstadur, im Hintergrund die Klippe Lomagnupur


die dem hl. Nikolaus geweihte Kirche ist eine der letzten Torfkirchen Islands


der Wasserfall Foss a Sidu


zurück zur Übersicht "Der Süden"